top of page

"Atemlos durch die Nacht...?" Probleme mit Mundgeruch?

"Atemlos durch die Nacht..." singt Helene Fischer zurecht. Wer kennt es nicht? Wir stehen in der Früh auf und unser Mundgeruch, hm naja, duftet nicht gerade lieblich - außer in der Anfangsperiode einer zarten Liebesbeziehung...

Der weiße Zungenbelag in der Früh besteht aus alten Zellen, Keimen und Nahrungsresten und sollte gleich nach dem Aufstehen mit der täglichen Mundhygiene entfernt werden. Doch wer keine handelsübliche Munddusche zu Hause hat und den Zungenschaber unsexy findet, kann den eigenen Duschkopf als Munddusche verwenden. Ganz einfach bei der Morgendusche, Duschkopf nahe zum offenen Mund halten (bitte nicht in den Mund stecken) und einfach die Zunge mit starken Wasserstrahlen gut abduschen. Wer kitzlig ist, hat zusätzlich auch gleich gute Laune. Danach einfach wie immer, Zähne putzen und der Prinz wird sicherlich nicht davongaloppieren...


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page